Terminsprechstunden nur für Katzen…

Katzensprechstunde
Katzen sind keine kleinen Hunde.
Anders als Hunde, die mit ihren Besitzern gemeinsam viele Dinge auch außer Haus erleben, verlässt die Wohnungskatze nur in seltenen Fällen ihre eigenen
4 Wände.
Eine Katze ist es i.d.R. nicht gewohnt, im Auto mit- genommen zu werden, auch Kontakte zu fremden Tieren kennt sie nicht.
Konfrontiert wird sie mit diesen für sie ungewöhn- lichen Situationen fast nur, wenn sie zum Tierarzt gebracht wird.
Kein Wunder also, dass einige Katzen sich auf den Besuch bei ihrem Tierarzt nicht besonders freuen…

Um diesen Katzen und ihren Menschen den Besuch in unserer Praxis, in der sowohl Hunde als auch Katzen behandelt werden, so angenehm wie möglich zu gestalten, bieten wir zusätzlich zu unseren Terminen und Sprechstunden für jedermann eine besondere Terminsprechstunde nur für Katzen an.

Montags
in der Zeit von 12.30 bis 15.30 Uhr
ist unsere Praxis
nur für Katzenpatienten

geöffnet!

Wir denken, dass Ihre Katze davon profitieren wird:

  • Die reine Terminsprechstunde soll lange Wartezeiten verhindern
  • Katzen müssen sich im Wartezimmer nicht durch den Anblick, den Geruch und die Geräuschkulisse von Hunden bereits vor der Untersuchung stressen lassen
  • Sie und Ihre Katze betreten bereits einige Minuten vor der Behandlung den Untersuchungsraum. So hat Ihre Katze Zeit, selbstständig aus ihrer Box zu kommen und ggf. bereits 
den Raum zu erkunden
  • Wir versuchen, Ihre Katze ruhig und ohne jegliche Zwangsmaßnahmen zu untersuchen und 
zu behandeln.
  • Fragen Sie uns nach Tipps zum richtigen Transport von Katzen
  • Für Besitzer von Katzenwelpen bieten wir auch eine Beratungsstunde rund ums Verhalten 
(Beschäftigung, Stubenreinheit, Fütterung etc.) an und ihre Katze kann dabei in aller Ruhe 
den Behandlungsraum erkunden.

Auch wenn Ihre Katze den Tierarztbesuch dennoch nicht lieben wird, so hoffen wir doch, Ihnen und Ihrer Katze den Aufenthalt bei uns durch diese Maßnahme etwas angenehmer zu gestalten.

 

 

 

 

Sorry, Comments are Closed.

You'll have to take it up with the author...